overlay
Angebot
erhalten

Freudenberg Performance Materials setzt auf digitale Beschaffung mit FACTUREE

Freudenberg Hauptsitz in Weinheim

© Freudenberg

Online-Fertigung von Sonderteilen bringt für Hersteller von Textilien Vorteile wie schnelle Bereitstellung

Freudenberg Performance Materials setzt auf digitale Beschaffung mit FACTUREE

Berlin, 9. Dezember 2020 – Freudenberg Performance Materials, ein weltweit führender Entwickler und Hersteller von innovativen tech­nischen Textilien, geht moderne Wege bei der Beschaffung von Bauteilen. So lässt das Unter­nehmen verschiedene Teile, darunter Blechschneid- und Biegeteile, bei dem Online-Fertiger FACTUREE (www.facturee.de) fertigen. Der Anbieter verfügt über ein Produktionsnetzwerk von über 1000 Fertigungs­partnern aus den Be­reichen CNC-Be­arbeitung, Blechbearbeitung, 3D-Druck und Oberflächentechnik. Da­durch werden ein breites Ferti­gungs­spektrum, schnelle Bereitstellung sowie fristge­rechte Lieferun­gen gewährleistet.  

Freudenberg Performance Materials ist ein weltweit führender Hersteller für technische Textilien. Die textilen Lösungen finden Anwendung in einer großen Bandbreite an Märkten und Anwendungen. Die technischen Textilien des Unternehmens umfassen Vliesstoffe, Gewebe, Gewirke, Schäume und Laminate für Märkte wie Automobil, Bauwirtschaft, Bekleidung, Energie, Filtermedien, Healthcare, Innenausbau, Schuhe und Lederwaren sowie spezielle Anwendungen.

Freudenberg Performance Materials ist global präsent und mit mehr als 35 Produk­tionsstandorten in 15 Ländern vertreten. Der Haupt­sitz ist in Weinheim in Deutsch­land. Das Unternehmen verfolgt das Ziel, Vorreiter bei der Entwicklung technischer Textilien, moderner Werkstoffe und Lösungen sowie neu­er Produktionsverfahren zu sein.

Online-Fertigung als moderne Form der Beschaffung

Der Anspruch an innovative Produkte und Prozesse zeigt sich auch bei der Wahl der Fertigungs-Partner. Bei der Umsetzung von technischen Projekten und im Instand­haltungsumfeld sind immer kürzere Beschaf­fungs­zeiten bei gleichzeitig hoher Fertigungspräzision entscheidend für den Erfolg. Die cwmk GmbH, die unter dem Markennamen FACTUREE als Online-Fertiger oper­iert, erfüllt diese Anforderungen durch einen sehr hohen Digi­talisierungsgrad, Automati­sierung und Vernetz­ung sowie ein nach ISO 9001 zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem. In dem breiten Ferti­gungsnetzwerk stehen mehr als 8000 Maschinen konstant für Projekte be­reit.

„Freudenberg Performance Materials hat bis dato etwa fünfzehn Projekte zur externen Fertigung von Bauteilen mit uns ab­ge­wickelt. Ein besonders umfang­reiches Projekt haben wir im September dieses Jahres umgesetzt. Dies um­fasste die Fertigung von mehreren Frästeilen aus Stahl und Aluminium, sowie Blechschneid- und Biegeteilen aus V2A-Edelstahlblechen“, erklärt Benjamin Schwab, Leitung Marke­ting & Sales der cwmk GmbH.

Insgesamt sind die meisten Bauteile, die FACTUREE für Freudenberg fertigt, 3-Achs-Frästeile und einige Biegeteile, seltener auch Drehteile. Die bearbeiteten Materi­alien sind meist Stahl, Edelstahl und Aluminium – es kamen auch schon verschiedene Kunst­stoffe wie PVC, PEEK und Teflon zum Einsatz.

Markus Helf, Technischer Leiter des Werks Kaiserslautern der Freudenberg Perfor­mance Materials SE & Co. KG, unterstreicht den Vorteil der Zusammenarbeit: „Wir schätzen FACTUREE als zu­ver­lässigen Lieferanten für Fertigungsteile mit guten Lieferzeiten und einfach zu bedie­n­endem Beschaffungs-Interface. Gerade in Corona-Zeiten bietet diese Art der Be­schaf­fung eine entsprechende Sicherheit. Aus unserer Sicht ist dies ein schönes Bei­spiel dafür, welche Vorteile die Digitalisierung, die durch die Corona-Pandemie noch mal einen entsprechenden Schub erhalten hat, mit sich bringt.“

Zeichenzahl: 3.573

Kurzporträt FACTUREE – Der Online-Fertiger:

Die cwmk GmbH mit Sitz in Berlin agiert unter dem Markennamen FACTUREE als erster Online-Fertiger. Das Unternehmen verfolgt das Ziel, seinen Kunden durch Digitalisierung, Automati­sierung und Vernetzung die zeitgemäße Beschaffung von Ferti­gungsteilen zu ermöglichen. FACTUREE verfügt über ein umfangreiches Produktionsnetzwerk von über 1000 Fertigungs­partnern aus den Bereichen CNC-Bearbeitung, Blechbearbeitung, 3D-Druck und Oberflächentechnik. Mehr als 8000 Maschinen stehen konstant für Projekte bereit. Alle Partner unterliegen einem kontinuierlichen datengetriebenen Qualitätsmanagementsystem, das nach ISO 9001 zerti­fiziert ist. Bei FACTUREE können Projekte im Bereich Prototyping genauso durchgeführt werden wie Klein- und Großserienfertigungen. Der Kundenstamm ist in den unterschiedlichsten Bereichen wie Maschinenbau, Medizintechnik, Modellbau, Robotik, Automotive sowie Luft- und Raumfahrt angesiedelt. Führende Industrieunternehmen wie Siemens und Parker Hannifin, KMU, Forschungseinrichtungen und Universi­täten zählen zu den Kunden. FACTUREE ist europaweit tätig und verzeichnet eine kontinuier­lich wachsende Zahl an Kunden im europäischen Ausland.

Weitere Informationen: www.facturee.de