overlay

Engagement

 

– an die Zukunft denken

Vielfältiges Engagement

Chancengleichheit und respektvoller Umgang miteinander ist tief in unserer Unternehmenskultur verwurzelt. Gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen ist für uns daher Herzensanliegen und Selbstverständlichkeit zugleich. Auf dieser Seite werden verschiedene Projekte bzw. Institutionen aus dem Bereich Umweltschutz, Kultur, Bildung und gesellschaftliche Teilhabe vorgestellt, die FACTUREE – Der Online-Fertiger unterstützt.

Klimaschutz: Das Klimaprojekt Xenamnoy 1 in Laos

Xenamnoy 1

FACTUREE – Der Online-Fertiger kompensiert  seit Firmengründung alle beim Versand anfallenden CO2-Emissionen durch den Kauf von Zertifikaten durch unseren Partner South Pole und setzt sich so für die Erhaltung des Klimas und eine lebenswerte Zukunft für nachfolgende Generationen ein.

Allein in 2019 haben wir insgesamt 1.128 Zertifikate erworben, die durch das Xenamnoy Wasserkraftwerk-Projekt in Laos generiert wurden.

1.128 Zertifikate entsprechen einem Ausgleich von 1.128 Tonnen CO2 – was die bei unseren Transporten anfallenden Emissionen nicht nur ausgleicht. Sondern sogar deutlich überkompensiert

Ausführliche Informationen zum Projekt Xenamnoy 1

CCs_label_RGB

Gleichstellung: Girls' Day - Mädchen-Zukunftstag

Nach wie vor gibt es eine deutliche Ungleichverteilung der Geschlechter bei technischen Berufen. Bei den Ausbildungsberufen ist die Zerspanungsmechanik mit 95% Männeranteil eine der am ungleichsten verteilten Berufsfelder und auch der Anteil an weiblichen Studierenden liegt beim klassischen Ingenieursstudium aktuell nur bei knapp über 20%.  (Quelle: Statistisches Bundesamt 2016)

Wir begrüßen es, wenn junge Mädchen sich für technische Berufe interessieren und unterstützen dieses Anliegen gerne. FACTUREE – Der Online-Fertiger hat daher am Girls’ Day – Mädchen-Zukunftstag 2019 teilgenommen und durfte am 28. März zwei wissbegierige Schülerinnen aus der 9. Klasse des Otto-Nagel-Gymnasiums in Berlin-Biesdorf empfangen, um ihnen einen ersten Einblick in ein spannendes und zukunftsträchtiges Berufsfeld zu geben.

Dankesschreiben der Berliner Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung an FACTUREE. (PDF)

https://www.girls-day.de/

Technik- und Hochschulförderung: RUB Motorsport e.V. - Das Formula Student Team der Ruhr-Universität Bochum

Rennwagen RUB 18
Rennwagen RUB 18 - © Formula Student Germany - Hajek

Auch dieses Jahr unterstützt FACTUREE – Der Online-Fertiger wieder das Team der Ruhr-Universität Bochum als Premiumsponsor beim internationalen Konstruktionswettbewerb Formula Student.

Bei diesem Wettbewerb konstruieren und fertigen technikbegeisterte Studierende aus aller Welt in Eigenregie Rennfahrzeuge, um schließlich bei Events wie der Formula Student Germany im Rennen mit anderen Teams um den Sieg zu konkurrieren.

Das Team RUB Motorsport besteht aktuell aus 40 Studierenden unterschiedlicher Fachbereiche wie Maschinenbau, Computational Engineering, Elektrotechnik, Informatik und Wirtschaftswissenschaften und konnte im letzten Jahr mit dem Rennwagen RUB18 in zwei Disziplinen Pokale erringen.

http://www.rubmotorsport.de/

Kulturförderung: Maxim Gorki Theater in Berlin

FACTUREE – Der Online-Fertiger ist offizieller Sponsor des Maxim Gorki Theaters in Berlin.

Das vielfach preisgekrönte Gorki (z.B. Theater des Jahres in der Spielzeit 13/14) ist nicht nur das kleinste staatliche Theater in Berlin, sondern nimmt unter diesen seit jeher eine Sonderrolle ein. Immer mutig und konsequent multikulturell, in Selbstbeschreibung „postmigrantisch“, vermag das Gorki wie kaum eine andere Spielstätte, genauso geschickt die großen politischen Themen der Welt auf die Bühne zu bringen wie auch mit psychopathologischer Präzision die individuellen Biographien der Schauspieler öffentlich zu verarbeiten.

Mit seinem diversen Ensemble und seinem Selbstverständnis als stetiger gesellschaftlicher Impulsgeber steht das Gorki wie kein anderes Theater für Vielfalt und Fortschritt, Werte, die auch bei uns Tag für Tag gelebt werden.

https://gorki.de/

Frontansicht Maxim Gorki Theater
Maxim Gorki Theater